Faszientherapie – Was ist das eigentlich?

faszientraining übungen für den rücken

Aktuell ist immer wieder in Fitnessstudios und der Öffentlichkeit von Faszientherapie die Rede. Es werden verschiedene Trainingsmaterialien, Kurse und Übungen für die Faszien angeboten.
Aber worum geht es dabei eigentlich? Viele können mit dem Begriff noch gar nichts anfangen. Deswegen stellen wir euch hier ein paar Informationen über Faszien, dem Therapieansatz und verschiedenen Übungen bereit.

Mehr erfahren

Was sind eigentlich Faszien?

Faszien sind die faserigen Komponenten des Bindegewebes, die sich wie ein Netzwerk durch unseren gesamten Körper ziehen. Bisher fanden sie überwiegend in Verbindungen mit einem typischen Frauenproblem Beachtung: der Cellulite. Faszien haben eine Vielzahl an wichtigen Aufgaben, die bisher nicht bekannt waren: Sie formen, stabilisieren und bewegen den Körper. Ohne Faszien werden die Zellen nicht mit Nährstoffen versorgt und von Schadstoffen befreit. Problematisch wird es, wenn sie durch Stress, Bewegungsmangel oder falsche Ernährung verkleben oder verhärten. Dies äußert sich in Schmerzen im Rücken, den Beinen, Nacken oder den Schultern. Durch gezieltes Faszienmassage wird die Bindegewebsstruktur gelockert und gestärkt.
--> Informationen zu Faszien

faszientraining massagerolle
NEU!

inkl. MwSt.

Lieferzeit: 2 - 5 Tage*

inkl. MwSt.

Lieferzeit: 2 - 5 Tage*

inkl. 19 % MwSt.

Lieferzeit: 2 - 5 Tage*