Kategorie Archiv: Selbstbehandlung & Selbstmassage

Hypermobilität

hypermobilitaet

Hypermobilitätssyndrom – Definition Beim Hyperbeweglichkeitssyndrom (auch: Überbeweglichkeitssyndrom) handelt es sich um eine rheumatische Erkrankung, die mit angeborenen Störungen im Bindegewebe einhergeht. Das Hypermobilitätssyndrom (HMS) führt zu einer ungewöhnlich starken Beweglichkeit der Gelenke, wobei sowohl einzelne Gelenke als auch der gesamte Gelenkapparat des Körpers nebst der Wirbelsäule betroffen sein können. Ebenfalls betroffen sein können Sehnen, Muskeln […]